Rechtslehre neue technologien und datenschutz

 Um was geht es?

Der Bereich Neue Technologien und Datenschutz der Anwaltskanzlei bietet Beratung und rechtliche Lösungen für jede Art von Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell oder einen Teil davon auf die Anwendung und Entwicklung von Technologie und digitalen Umgebungen sowie auf der Schutz aller Daten, die mit jedem Prozess, Service oder Produkt generiert werden, verknüpft.

Wie geht unsere Kanzlei dabei vor?

Wir verfügen über Fachanwälte, die auf alle Aspekte des Digitalrechts spezialisiert sind. Hinzu kommt ein Team von Fachleuten mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Rechtsberatung in kaufmännischen und finanziellen Angelegenheiten, die den Expertenkreis schließen, um sowohl für Neugründungen als auch für Firmen, die bereits in ihren Unternehmen konsolidiert sind, einen Dienst mit maximalen Garantien anzubieten Der evolutionäre Prozess hat neue technologische Herausforderungen geschaffen.

Rechtliche und technische Beratung:

  • Überprüfung und Erstellung von Sicherheitsdokumenten und Datenschutzrichtlinien für öffentliche und private Organisationen.
  • Projekte zur Anpassung an die allgemeine Datenschutzverordnung.
  • Strategien für die Einhaltung von Vorschriften.
  • Einrichtung von Datenschutzausschüssen in Organisationen.
  • Entwicklung von internen Fortbildungsmaßnahmen für Datenschutzbeauftragte.
  • Verteidigung von Unternehmen in Disziplinarverfahren der AEPD (Spanische Agentur zum Datenschutz) und vor der Verwaltungsgerichtsbarkeit.
  • Beratung LOPD (spanisches Datenschutzgesetz)
  • Vorangehende Analyse der Auswirkungen auf empfindliche oder hochriskante Behandlungsprozesse.
  • Krisenmanagement nach Sicherheitsverletzungen (verbindliche Mitteilungen an die AEPD und an die Betroffenen).
  • Geistiges Eigentum im technologischen und digitalen Bereich.
  • E-Commerce.
  • Technologische Einstellungen.
  • Technologische Rechtsstreite.

Unsere Spezialisten in diesem Bereich